Montag, 31. März 2014

Instagram im März


War ja klar, dass ich auch bei Instagram vertreten bin. Aber schon viel länger,
als es meinen Blog gibt.
Ich möchte auch meinen Blog mit Instagram nicht verbinden, weil ich dort
ausschließlich private Bilder poste und zu 95% die Leute kenne, mit denen
ich die Bilder teile.
Deswegen wird es von mir keine Blog-Insta-Verbindung geben. 
Es wäre mir zu "anstrengend" dort ständig zu überlegen, was teile ich, oder
was kann ich nicht teilen.

Aber dennoch zeige ich euch in Zukunft am Letzten im Monat einige meiner
Instagram-Schnappschüsse.

Viel Spaß :-)












































































Denkt daran, morgen ist der 1. April! Also wenn euch etwas spanisch
vorkommt, dann hat die Sache bestimmt einen Haken ;-)

Eure






Sonntag, 30. März 2014

OOTD - immer sonntags

Zuerst vielen Dank für die lieben Kommentare zu meiner grünen Hose.
Ich bin echt ein wenig "überrascht", wie mich bisher, die meisten richtig
einschätzen, was zu mir passt, bzw. was ich am liebsten trage.
Ich zieh ja wirklich quer Beet alles an - in manchen fühle ich mich wohl
und bei manchen hab ich das Gefühl, schnell nach Hause und wieder 
"umziehen".
Ist man wirklich so "durchschaubar"? Strahlt man das tatsächlich so sehr aus?
Leute, ich bin beeindruckt! :-)

Und weil´s so schön war, gleich nochmal. Dieselbe grüne Hose nur heute
etwas anders kombiniert - in dieser Kombi fühlte ich mich auch sehr wohl.






























































































































































































































































































































Jacke - SecondHand // Jeansbluse (H&M) - SecondHand //
Hose - New Yorker // Stiefel - Strauss


Sind bei euch auch quasi über die Nacht die Temperaturen wieder um 10 Grad
gestiegen? Gestern war es noch gar nicht zu glauben, was die Wetterfee
versprach und doch, ab Mittag wars wieder herrlich frühlingshaft.

Das tolle Wetter nutzte ich, um mal wieder zu trödeln. Ich bekam ein
schwarzes, kurzes Samtkleid und Junior ne Tüte voller Lego. Da war aber
jemand happy dann!


Ich wünsche euch noch ein schönes Restwochenende!
Bis nächste Woche wieder,






Freitag, 28. März 2014

Freitagsfüller




























Freitagsfüller wird heute geschrieben mit Kind auf´m Schoß und der ersten
Indoor-Fliege vor meiner Nase.

- Der Montag lief relativ ruhig an. Ein wenig Hausarbeit, dann mit dem großen
  Kind einkaufen gefahren (wir machen unseren Wocheneinkauf montags und
  nicht wie die meisten freitags ;-) ). Dann holte ich den Zwerg aus dem Kiga.

- Dienstag hab ich mit meiner allerbesten Freundin gefrühstückt. Ich liebe
  solche Momente, da bedingt durch ihre Arbeitszeit und meine Kinderzeit
  wir immer gut planen müssen. Da wird dann alles nachgeholt, was den 
  Whatsapp-Rahmen sprengen würde.
  Nachmittags wieder Termin beim Tierarzt. Blutkontrolle. Die Zuckerwerte
  waren wieder bei rund 450. (200 - 300 ist gut eingestellt, aber da sollte
  wirklich nichts dazwischen kommen). Vor zwei Wochen war er über 600.
  Ist immer noch nicht optimal und ich muss jetzt morgens und abends
  4 Einheiten Insulin spritzen. Nächsten Dienstag wieder Kontrolle...
  Oben auf dem Bild ist er aktuell zu sehen. Nur noch knapp 5 kg von ehemals
  10 kg Kampfgewicht...innerhalb von 3 Jahren :-(

- Mein Mittwoch fing mit "Seniorensport" an. Man, hab ich einen Muskelkater,
  aber am HALS! Viele Übungen waren im Liegen und mit Hanteln über
  dem Körper von links nach rechst bewegen und umgekehrt. Mein lieber
  Scholli, das war ganz schön anstrengend!
  Dann in der Bibo gewesen und meine Bücher zurück gebracht: Erich
  Honecker - Letzte Aufzeichnungen (sehr, sehr interessant) und eine
  Biografie in Romanform über Zelda Fitzgerald. 
  Ich mag ja Biografien - aber nicht alle. Also lieber eher "historische", als
  "moderne".

- Donnerstag für den Blog Bilder gemacht. Ein wenig vorgearbeitet und 
  kommentiert. Ihr wisst ja selber alle, wieviel Zeit das alles schluckt.

- Heute zum Freitag bin ich nur kleine Erledigungen machen mit meiner
  Nachbarin. 


Ja und dann ist schon wieder Wochenende. Mein großes Kind ist mit ihren
Freundinnen unterwegs nach Berlin den Primark leerkaufen. Eine kleine Liste
hat sie auch von mir mit. Aber echt bescheiden. Eine Kette möchte ich und
einen bestimmten Rock. Ansonsten bin ich für alle Schnäppchen offen :-D.


Euch wünsche ich auch einen guten Rutsch ins Wochenende!

Eure


Donnerstag, 27. März 2014

Burt's Bees - mein Gewinn

Hallo, heute möchte ich euch voller Stolz meinen Gewinn zeigen, den ich bei
andy (andysparkles) Mitte März gewann.
Yeah, zum 2. Mal was "beim Bloggen" gewonnen! Glück im Spiel, Pech in
der Liebe - da trifft wenigstens einmal was abgedroschenes auf mich zu.

Aber ich bin nicht traurig darüber Single zu sein. Anfangs hab ich mich ganz
schön schwer damit getan, einfach weil ich seit der Pubertät nie wirklich
ohne Freund/Mann war. Ich kann meine Single-Tag an einer Hand abzählen.
Aber jetzt ist es gut so, wie es ist. Ich hab genügend "anderes" zu tun,
als mich um das männliche Geschlecht oder deren Belange kümmern zu
müssen wollen. Ich kann machen was ich will, ich bin niemandem Rechen-
schaft schuldig. Ich kann ins Bett gehen wann ich will oder essen wann,
oder was ich will, am PC sitzen, so lange ich will! Keine langen Gesichter,
wenn man sich nur um sich nur kümmern will. Das kleine Kind braucht mich
noch so sehr, dass ich gar keinen Nerv "für andere" habe. Aber irgendwie ist es
schön so :-)

Zurück zum Gewinnspiel ^^. Dank Rafflecopter wurde ich erwählt. Hach!
Scheeeeeeen!

Ich gewann:










































































Es beinhaltet: Almond Milk Handcream, Ultimate Care Handcreme,
Lemon Cuticle Cream und Lip Balm Beeswax Stick.























































































Am meisten freue ich mich auf die Nagelhautcreme. Bei mir hat noch so
kein Wundermittel geholen - da habe ich übelst Probleme mit.
































































Es ist ein Handpflegeset und die genaue Produktbeschreibung könnt ihr
HIER bei Andy nachlesen.
Ich erspar mir das nochmal doppelt zu schreiben. Wäre ja Blödsinn ;-)


Ich wünsch euch einen hübschen Tag
und viel Erfolg bei Gewinnspielen!!!








Mittwoch, 26. März 2014

Seniorensport die 2.

Sport frei! 

Heute ist es wieder soweit. Mein 2. Sporttag. Ich reihe mich ja nun mit
in die "Seniorensportgruppe" ein und das zukünftig 18 Monate lang - sprich
1,5 Jahre!!!!!!!! - einmal wöchentlich. Ich! Sport! Regelmäßig! So lange!
Pah! Bin gespannt, wann ich meinem inneren Schweinehund über den Weg
laufe. Ich bin ja sonst schon so ein ziemlicher Sportmuffel. Nicht das ich
unsportlich bin, aber ich bin einfach zu faul. Vor dem kleinen Kind habe ich
es ja schon mal mit Joggen versucht. War toll, war gut, war schön. Aber
irgendwann kam dann: ach nee, heute morgen nicht. Und dann auch nicht.
Ach und jetzt passt es mir auch gerade nicht - und irgendwann war´s weg.

Kurz nach der Geburt fing ich dann doch mal wieder an. Das ging eine Weile
gut, solang wie das Kind noch viel schlief im Wagen (es musste ja mit).
Dann fing es an mit Sitzen und wurde schwerer und schwerer und mir war
das dann zu viel und ich brach wieder ab.

Nun muss ich ja zum Reha-Sport. Die alte Frau hat´s schon im Rücken
(schon immer, mein ganzes Leben lang). 

Letzte Woche war ich das erste Mal. Ich war die "Jüngste" im Bunde...
Nach anfänglicher Aufwärmübung, die daraus bestand, 10 Minuten kreuz
und quer durch den Raum zu laufen. normal, mal auf Zehenspitzen, mal
die Knie ordentlich anheben, ging es dann auf Höckerchen. Wir bekamen
eine Schwingstange in die Hand. Dieses Teil wurde dann wahlweise rechts,
links oder mittig geschwungen.









In der Mitte wurde diese Stange angefasst und eben horizontal oder
vertikal, vor, oder neben dem Körper oder über dem Kopf geschwungen.
Am Anfang dachte ich mir, die wollen mir meinen Rücken gänzlich ruinieren.
Und es sah auch leichter aus, als gedacht.

Als diese Runde beendet war, saß wir alle mit unseren Höckerchen im
Kreis und machten eine kleine Ballrunde. 12 Leutz, 12 Bälle, mal rechts
herum, mal links herum, mal vorn, mal hinten rumgereicht. 

Nach 45 Minuten war dann der Spaß vorbei.

Alles in allem, joa, kann man machen. Ob ich davon den Rücken gestärkt
bekomme, werde ich ja irgendwann merken. Was ich aber nach dem "Sport"
merkte, war eine leichte Lockerung der Muskel(ver)spannung. Dafür konnte
ich schon mal den "Daumenhoch" geben. Nur leider habe ich nur keine
"doofe" Muskelverspannung...

So Mädels und Jungs und jetzt gehts zum 2. Teil. In diesem Sinne:
Sport frei!

Eure






Sonntag, 23. März 2014

OOTD - immer sonntags

Guten Morgen allerseits!
Auch schon wach? Wir stehen ja immer zeitig auf, meist so gegen 6 Uhr.
Egal ob werktags (haha, ein schönes oldschool-Wort) oder am Wochenende.
Hat sich irgendwie so eingebürgert, bedingt dadurch, dass das kleine Kind
mittags müde genug ist, um Mittagsschlaf zu halten. Und irgendwie konnte
ich mich gut daran gewöhnen, ich mag es gar nicht später aufzustehen.
Ganz selten kommt es vor, dass ich den Wecker nicht höre (in der Regel
werde ich von alleine wach) und bin dann völlig verstört und in Panik wenn
es 7 Uhr wird. Noch später geht gar nicht, da ist mein ganzer Tagesablauf
durcheinander und mir fehlt (vom Gefühl her) der halbe Tag.

Lieben Dank für eure Kommentare bezüglich meinem "Royalblau-Post".
Ich glaube auch, dass es "unten schmal" besser ausgesehen hätte. Aber ob
ich so richtig warm werde damit....mal schauen. Vielleicht bringt´s die Sonne
dann mal irgendwann :-).


Mein heutiges gezeigtes Outfit enthält wieder eins von den New Yorker
Schnäppchen. Sage und schreibe 2,95 Euro für die Hose! Die musste mit,
auch wenn es die "397". Hose ist ;-).

Ich hoffe, hier kommt keiner um die Ecke und meint, selbst für diesen Preis
hätte man sie hängen lassen sollen...


































































































































































































































































































































































"Leder"jacke & Pulli - H&M // Hose - New Yorker // Stiefeletten - Tamaris



Einen hübschen Sonntag wünsch ich euch noch!









Freitag, 21. März 2014

Freitagsfüller




























Und wieder ist Freitag, die 12. Woche neigt sich dem Ende.

- Mein Montag war die blanke Hetze. Vormittags holte ich meine Nichte samst
  Tochter vom Bahnhof ab - sie blieben die ganze Woche bei mir. Sie ist vor
  zwei Jahren in eine andere Stadt gezogen, weil sie hier keine Arbeit fand.
  Sie fehlt mir sehr. Zu ihr habe ich das "innige Verhältnis", was man sonst bei
  einer Schwester haben sollte. Irgendwie hat das Gefühl bei uns eine
  Generation übersprungen.
  Danach Termin zur Einweisung "Reha-Sport". Ich glaube, es könnte lustig
  werden.
  Wocheneinkauf mit dem großen Kind erledigen und anschließend (nachdem
  das kleine Kind aus der KiTa geholt wurde) mit Eddi wieder zum Tierarzt -
  Kontrolle. Seine Werte sind zwar besser geworden, aber nicht so, wie erhofft.
  Insulineinheiten wieder runtergesetzt, weil er wieder abgenommen hat.
  Nicht wegen falscher Insulingabe, sondern er frisst nicht so viel wie sonst zur
  Zeit.

- Dienstag war Shopping mit der Nichte angesagt. Vormittags in meinem
  Viertel und nachmittags "in der Stadt". Ausbeute fürs Nichten-Kind. Wir
  Großen waren sparsam = Null.

- Am Mittwoch hatte ich ein wenig Luft und habe gebloggt und bin mit einem
  Gewinn überrascht worden. Der zweite in dieser Woche!!! Ich habe mich
  riiiiiieeeesig gefreut, als ich das erfuhr! Hüpf, hüpf!
  Ich berichte später separat darüber.

- Donnerstag haben wir die Nichte zum Bahnhof gebracht. Abschied wurde
  kurz gehalten, da mir schon wieder die Tränchen kullerten. Anschließend
  verbrachte ich den Vormittag bei meinem großen Kind und wir aßen lecker
  Vollkorn-Spaghetti mit vegetar. Bolognese (von Ener Bio Rossmann. Hammer
  sag ich da nur! Wer den Geschmack von Miracoli liebt, der ist da bestens
  aufgehoben!)

- Heute am Freitag habe ich gleich meinen ersten Reha-Sport-Termin. Bin
  ich gespannt, wie das wird! Am Ende krieche ich auf allen Vieren raus :-D.


Damit verabschiede ich euch ins Wochenende - wir sehen uns?
Liebe Grüße








Mittwoch, 19. März 2014

Royalblaues OOTD

Heute zeige ich euch ein royalblaues Outfit. So richtig überzeugt bin ich nicht
davon. Vorm Spiegel machte mich die Farbe schon ein wenig blass und
draußen finde ich sie fast schon zuuuuu knallig für mich.
Was meint ihr? Habt ihr vielleicht noch andere Tipps, wie ich die Bluse
noch kombinieren könnte?
Oder passt das mit dem Rock nicht zusammen? So richtig stimmig finde
ich es nicht...




























































































































































































































































































































































Ich freue mich auf eure ehrlichen Meinungen!

Liebe Grüße