Freitag, 11. April 2014

#Freitagsfüller


































Morgen ist also schon wieder Wochenende??
Kann nicht mal jemand die Uhr anhalten? Es rast doch nur alles so hin...
Mal kurz die Pausentaste betätigen? Oder wie wäre es mit ein klein wenig
zurückspulen?


- Montag: Wahsinnstag!!! Ich hatte halbjährlichen Zahnarzttermin.
  Bis zu diesem Termin vegetiere ich die letzten Tage nur so dahin. Ich kann
  nicht über den Tag hinausplanen, weil das für mich der Tag "X" ist.
  Aber alles gut gewesen - keine Beanstandungen. Das Leben kann weiter
  gehen!

- Dienstag: Zum ersten Mal bei der Mammographie gewesen. Entwarnung! Ich
  zähle ja nun seit kurzem zu den familiären Vorbelasteten. Die ganze Sache
  war schmerzfrei, wenn auch unbequem...
  Wohl dem der keine Apfelbrüste hat!

- Mittwoch: Termin bei der Versicherung gehabt und fotografieren gewesen.

- Donnerstag: Seniorensport (ist nicht immer der gleiche Tag in der Woche,
  da man sich in Listen eintragen muss und wenn voll, dann voll.).

- Freitag: Restauswertung checkup 35 - bin gespannt, ob ich nach 11 Jahren
  Vegetarismus Mangelerscheinungen habe.
  Übrigens steige ich seit knapp 2 Wochen jetzt auf Vegan um!


Rutscht gut rein!









Kommentare:

  1. hallo sonja,
    interessant wäre es tatsächlich zu wissen, ob du nun mangelerscheinungen hast. ich bin ja seit über 35 jahren vegetarier und habe keine mangelerscheinungen.
    im gegenteil. so gesund, wie der fisch im wasser sagt man. nur meine schilddrüse ist nur 2,5 ml groß. normalerweise sollte sie 18 ml groß sein.
    ich habe also eine unterfunktion. aber deshalb nehme ich ja auch schon seit jahren tabletten und muß die wohl bis ans lebensende nehmen.
    die dosis wird von jahr zu jahr höher nun bin ich bei tabletten 150.
    aber das ist auch das einzige und damit kann man leben. vegan, dazu habe ich mich noch nicht entschließen können. wir waren aber neulich essen in
    einem veganen lokal und das war sehr sehr gut. ich lebe zwar vegetarisch mag aber auf tierische produkte nicht verzichten. damit tu ich den
    tieren ja nicht weh.
    lg eva, die dir ein schönes wochenende wünscht.
    mal sehen, wenn ich nach dresden komme ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer her mit dir ;-)
      Also, ich habe keinerlei Mangelerscheinungen, alle B-Vitamine topp! Aber, ich weiß ja nicht wie du es machst, ein "guter" Vegetarier lässt ja nicht einfach so was weg, sondern beliest sich, womit er was ausgleichen kann. Also ich macht das zumindest. Von daher war ich mir sicher, dass ich keine Mangelerscheinungen haben kann.
      Auf tierische Produkte möchte ich nun endgültig verzichten, da mein Kenntnissstand drauf beruht, dass vor allem Milcherzeugnisse ungesund sind und unnötig den Körper belasten. So weit es machbar ist, mag ich das nun nicht mehr essen. Es klappt erstaunlich gut. Vor ein paar Jahren bin ich an dem Versuch gescheitert - diesmal gehts bis jetzt ganz gut :-)
      Schönes Wochenende nochmal persönlich ;-)
      LG

      Löschen
  2. ich habe dir folgendes auf deinen kommentar zum buch geschrieben.
    es kam für mich ein bisschen komisch rüber, kann mich aber auch täuschen.

    liebste sonja,
    es erscheint dir nicht recht dünn, es ist in der tat, nicht dick.
    es geht hier nicht um biografien der einzelnen menschen, sondern um den letzten abschnitt, vor dem tode, meist nur stunden und die füllen nun nicht ganze bücher. es geht hier vielmehr auch darum, dass die liebe zu einem geliebten menschen, bzw. die liebe an sich es den betreffenden menschen leichter, macht zu gehen und sie dem "nachfolgenden" beruhigter entgegensehen.
    ich habs gelesen und du hast vielleicht auch gelesen, dass mich elisabeths post wieder dazu gebracht hat, es in die hand zu nehmen. aber vielleicht ist das dir auch entgegen.
    vorher müsstes du aber elisabeth post lesen und das, was ich geschrieben habe. aber ist vielleicht woh zu viel verlangt.
    vielleicht wäre auch ein kleines "bitte" "gibt doch mal eine Rezession" möglich gewesen, so kommt es so als befehl rüber.


    eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. für alle mitleser - das thema ist bereinigt und ein versehen gewesen und wir haben uns gegenseitig entschuldigt und wieder lieb :-D

      Löschen