Samstag, 25. Januar 2014

OOTD - immer sonntags

Ja, was soll ich sagen, es war kalt gestern - schweinekalt! Minus 13 Grad.
Einen kleinen Ticken zuuu kalt. Also zumindest an den Stellen die frei liegen.
Und das sind meine Hände. Ich habe Handschuhe an - aber wohl seit
Jahren noch nie die richtigen "gefunden". Ich habe immer kalte Hände.
Immer. Aber gestern war es extremst. Ich dachte, sie fallen ab. Ich
hatte das Gefühl sie sterben ab. Ich war den Tränen nahe, so weh tat das.

Die Bilder sind gestern in gefühlten 5 Minuten entstanden *gg*. 
Ratzfatz. Ich wollte meine Fotografin nicht quälen - ist nicht lustig,
so eine Kamera zu bedienen mit "kalten" Händen. Und auch ich wollte
schnell wieder rein, in die warme Stube (immerhin waren wir 1 Stunde
unterwegs).
Ich hoffe, dass das Wetter ein klein wenig wieder umschlägt. So um die
0 Grad kann man mit leben.




















































































































































































































































































































Jacke -  // Mütze - no name // Schal + Hose - Primark
Pullover - H&M // Schuhe - Doc Martens //
Brille - fielmann *gg*


Darunter *haha* - 1 Thermoleggins, 3 Paar Socken,
1 Thermo-Shirt (von Aldi, ist aber nicht wirklich wärmer
wie ein normales T-Shirt), 1 dünnen Strickrolli - mehr
geht ja fast schon gar nicht :-/

Kommentare:

  1. hi sonja,
    na, vor einem eiskaffee zu fotografieren bei -13 grad ist ja schon lustig. ;-)).
    ich lebe nach dem satz, "es gibt kein schlechtes wetter, nur die schlechte kleidung".
    es stimmt schon.
    aber die hose stimmt schon wirklich frühlingshaft mit den gelben blüten im hintergrund.

    lg eva, die dir einen schönen warmen sonntag wünscht.

    AntwortenLöschen
  2. Das schaut toll aus. Gefällt mir und steht Dir - sehr gut.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Ja, es ist ziemlich kalt, aber es stört dich anscheinend nicht. Du siehst echt cool aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, kalt ist es echt!! Tolle Hose, die Farbe ist super!

    Dir noch einen entspannten Abend,
    -Kati

    AntwortenLöschen
  5. Sonja, Du bringst richtig Sonne in den Tag! Ich mag diese Hose und den Mantel sehr, vom Ringelshirt ganz zu schweigen. Mutig, wie Du Dich für uns der Kälte ausgesetzt hast :-).
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sonja
    Sieht ziemlich kalt aus..
    Bei uns ist April Wetter..
    Schöne Woche wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  7. MINUS 13 Grad, ich muss unbedingt nachschauen wo du lebst. Da hast du dich aber sehr aufgeopfert für die tollen Fotos. Das frieren hat sich gelohnt.
    Schönes Outfit, der Mantel ist klasse.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Unfassbar :-D Bei uns scheint seit 2 Tagen wieder ordentlich die Sonne :-D Das soll mal einer verstehn. Süßes Outfit. Die Mütze steht dir super und ich find auch die Farbe der Hose sehr hübsch. Passt gut zum Streifenshirt!

    AntwortenLöschen
  9. Sonntag wars bei uns auch kalt! Coole Hose ;)

    AntwortenLöschen
  10. Sehr lässig!!!!!!!!!!!! Dein Challange-Outfit mag ich aber auch super gern :)

    LG aus der EDELFABRIK
    Chrissie

    AntwortenLöschen
  11. Hi Sonja, danke für deinen Kommentar :) Die Leggings habe ich bei Vero Moda gekauft, den genauen Preis hab ich zwar nicht mehr im Kopf, aber viel mehr als 20 Euro hat sie definitiv nicht gekostet. Bei deinen schmalen Beinen würde dir das bestimmt auch super stehen, denn Muster finde ich nur bei breiten Schenkeln etwas schwierig.

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön zu sehen, dass sich noch jemand traut, ein paar Farbakzente mit einer gelben Hose im Winter zu setzen!! Ich habe mir auch ein paar tolle langärmlige Shirts mit Blumen und bunten Prints geholt, die den tristen Alltag ein bisschen aufkratzen sollen :D !! Guck hier.. Die Mütze ist total niedlich und die Doc Martens dazu?! Der Knaller!
    xx

    AntwortenLöschen