Mittwoch, 1. Januar 2014

Gesundes Neues...

...was für eine Nacht!
Von Mitternacht bis ca. 3 Uhr in der Früh hatte ich eine rollende Lawine im Bett. Das meist gehörte Wort
in dieser Nacht war "Angst". Was die anderen Jahre zuvor verschlafen wurde, wurde jetzt durch mehr
Bewusstsein in "Angst" eingestuft.
Jeder Böller, jedes Geschoss riss uns aus dem Schlaf. Naja, mich weniger, sondern eher das
Angst-begleitende-auf-mich-werfende-eingrabendes-kuscheln-wollendes-in-den Haaren-grabendes
Kind, was mich fast um den Verstand brachte. Nicht aus Spaß ist eine der beliebtesten Folterungen:
Schlafentzug.....

Ich hoffe, ihr hattet einen schöneren Start!
Liebe Grüße

Irgendwie schauen heute alle deppert drein..... :-D






































Kommentare:

  1. Leider ist für Tiere und kleine Kindern Silvester nicht immer angenehm. Um so mehr Spaß werden die Kinder daran finden, wenn sie älter werden. ;)
    Ich wünsche Dir und deinen Lieben ein frohes neues Jahr. Deine Katze hat wohl einen Kater. ;)
    LG Cla

    AntwortenLöschen
  2. Die Katze guckt wirklich lustig drein. Auch etwas vorwurfsvoll. Hihi.
    Ja. So ist das mit den Kindern. Meine haben das immer verpennt. Auch mit 10 noch. Wollten dann doch schon immer früher ins Bett. Selbst wenn man sie wecken wollte, ging da gar nix.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen