Montag, 20. Januar 2014

Blogparade - Teil I

1. Tag der Blogparade:

















Ins Leben gerufen wurde diese Parade von Moppi welche auch unter den
Ü30-Bloggern vertreten ist und selbstverständlich mitmacht.

Jeden Tag wird ein Kleid gezeigt/getragen und es wird 5x anders kombiniert.



Heute ist nun der 1. Tag, der (für mich) so ziemlich einfach war.
Das Kleid (primark) und Schuhe (Tamaris), so, wie man es an einem schönen Sommertag
trägt.









































Und? Kann man doch gelten lassen :-D

Die nächsten 4 Tage wird dieses Kleid nun verkombiniert mit anderen Teilen. 
Ihr dürft gespannt sein :-)



Auf diesen Blogs wird die Parade mitgemacht:



Von Montag bis Freitag gibt es täglich ein Outfit bei


Eau Minerale - Ü50 http://uefuffzich.blogspot.de

Mison Xinter - Kuchenkind http://kuchenkind.blogspot.de

Moppis Blog - Aus Freude http://moppis.blogspot.de


Alle Outfits in einem Post seht Ihr am 

Sa. 25.01. bei Greeklicious http://www.greeklicious.de

So. 26.01. bei Style Fairytale http://stylefairytale.de

Mo. 27.01. bei Drangshis Blog http://www.drangshi.com

Kommentare:

  1. Liebe Sonja,
    da bin ich gespannt, wie es weitergeht.
    Ein schönes, luftiges Sommerkleid.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Doch, das ist wirklich ein hübsches Kleid. Und Du mit Deinen Rehbeinchen kannst das super gut tragen.
    Ich bin schon gespannt, wie Du es kombinieren wirst.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sonja,
    das ist ein wunderhübsches Kleid und ich kann mir vorstellen, es ist sehr wandelbar. Ich mag das kleine Muster und finde die Ballerinas dazu absolut perfekt. Jetzt bin ich gespannt, wie es sich im Laufe der Woche entwickelt.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Das Kleid sieht toll aus, ich liebe so kleine Blümchen.
    Bin schon gespannt, wie Du es kombinierst.

    Liebe Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  5. Danke für eure lieben Komplimente! Ich bin auch auf eure sehr gespannt - jetzt gucken geh :-)
    LG zurück!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sonja
    Das Kleid steht dir,ich hoffe du musstest nicht frieren bei der Anprobe ?
    Es grüsst Dich Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lach, es ging so, ich habe mich beeilt! ;-)
      Ich habe tatsächlich kaum die Heizung an - noch geht es :-D
      Grüßle zurück

      Löschen
  7. Ein schönes Sommerkleid, liebe Sonja! Ich bin gespannt, was Du in den nächsten Tagen daraus machst!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen