Mittwoch, 9. Juli 2014

OOTD - Instagram & Eddi

Ihr Lieben!

Vorweg, ganz lieben Dank für eure lieben Kommentare zu meinem Herzblatt Eddi - ich bin mit meinen Gedanken überall und nirgendwo und kann mich nicht richtig aufraffen zu bloggen/kommentieren. Vieles erscheint grad irgendwie sinnlos... Essen schmeckt auch nicht - schöne Zwangsdiät :-(


So war ich gestern in der Stadt unterwegs - mit dem Fahrrad!
Ich finde, man muss nicht immer in Bikerklamotte aufs Fahrrad steigen. Ich mache ja keine Trekkingtouren. Wenn ich mich sportlich verausgaben will, dann ziehe ich auch was anderes an, aber sonst.....
Das einzige, was immer Pflicht bei mir ist, ist Helm. Den schließe ich meist mit ans Fahrrad, wenn ich irgendwo hineingehe.




Shirt - H&M (alt) // Rock - Asos // Schuhe - Deichmann (alt)


Dann muss ich euch noch was erzählen, was mir makaberes passiert ist!

Vorgestern hatte ich morgens einen Termin für Nachmittag bei einem Tierbestattungsinstitut ausgemacht. Ich möchte Eddi nicht in eine "Tierkörperbeseitigung" geben. Schon wie der Name klingt, als wäre das Abfall, bekomme ich das große Grausen!
Eddi soll eine Einzelkremierung bekommen und seine Asche hole ich mir in einer Urne nach Hause. Scheiß auf das Geld, was das kostet. Das kann ich eh nicht "mitnehmen".
Leider habe ich keine Möglichkeit, ihn unter einen Apfelbaum zu legen, aber Eddi ist eine Wohnungs/Balkonkatze, ich glaube, er könnte damit auch gar nichts anfangen.

Jedenfalls bekomme ich eine Viertelstunde vor dem Termin einen Anruf von Frau K., der Termin müsse verschoben werden, ihre Mutter ist vor einer Stunde verstorben!!!!!!! Was???!!! Bitte???!!! Ich stand wie vom Donner gerührt nur da und wusste nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Wo kommt "die versteckte Kamera" um die Ecke??!! 

Nun, es war ein trüber Tag, es nieselte und irgendwie sollte es so sein. Eddi ist noch nicht an der Reihe!!!!!!

Wie es ihm geht? Seit 2 Tagen "geht" er auf seinen geliebten Balkon. Schwankend, aber er schafft es. Nahrung nimmt er immer noch nicht freiwillig zu sich. Ich füttere ihn alle 2-3 Stunden - aber immerhin trinkt er seit gestern wieder in der Badewanne.

Ich weiß, ich kann es nicht aufhalten. Ich lese viel darüber im Internet und versuche einen Weg für mich zu finden. Apathisch liegt er nicht rum, reagiert auf seinen Namen und kämpft doch irgendwie.

Der erste Schock ist einem Verständnis gewichen - ich kann nichts tun - seine Zeit wird kommen - so oder so.... Nur leider für mich so plötzlich und zeitig.

Morgen hat er seinen 14. Geburtstag - da gibts extra Knuddler!!!!


Wir lesen uns!

Eure


Kommentare:

  1. Hallo liebe Sonja,
    auch von mir einen dicken virtuellen Knuddler an Edi und auch an Dich, als kleiner Trost.
    Dein Outfit ist wieder mal sehr schön. So schön, dass ich es auch tragen würden, wenn ich
    denn die passende Figur dazu hätte ;o
    So begnüge ich mich damit, es bei Dir anzusehen und einfach nur schön zu finden.
    Ganz liebes Grüßle
    Gudrun :) von Baustelle "Leben"

    AntwortenLöschen
  2. Traurig ... Ich bin sicher Du findest einen Weg . Ich muss gestehen ich fürchte mich schon Heute vor dem Tag , wo meine Hundeline über die Regenbrücke geht
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  3. hi sonja,
    schön, dass du eddi nicht in dies Tierkörpberbeseitigung gibst, das würde ich auch nie und nimmer tun, sondern eben diese firma gewählt hast. mich wundert das auch immer, dass menschen oftmals das mit tieren machen, die sie ihr leben lang hatten.
    du, wenn ichmal so geschwinde durch die felder mit meinem normalen rad fahre, habe ich auch normale kleidung an, da ziehe ich mich nicht um. nur, wenn ich halt einfach mehr als 30 kilometer fahre, dann brauche ich schon richtige radelkleidung, das heisst aber nicht, dass jeder das haben muß.
    nun wünsche ich dir eine schöne restwoche.
    mit lieben grüßen eva

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sonja,
    ich denke an dich. Kann mir vorstellen, dass dir momentan nach nichts der Sinn steht. Radlerkleidung ziehe ich auch nicht an, wenn ich ins Büro fahren, sondern meine ganz normalen Klamotten, die ich tagsüber trage. Der Helm ist Pflicht, seitdem ich einmal mit dem Fahrrad bei Glatteis gestürzt bin.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ich drücke auch ganz fest die Daumen, dass alles irgendwie "gut" wird und Deine Katze nicht wirklich leiden muss. Lass Dich nicht unterkriegen. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Toller Look, ich habe auch einen ähnlichen schwarzen Rock, der passt einfach zu allem :)

    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  7. sehenswerte Inszenierung mit gelungenen Blickwinkeln,
    sehr schön

    egbert

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag schwarz weiß Looks, sehr schön!

    AntwortenLöschen