Mittwoch, 6. November 2013

Endlich auch bei...

uns!
Oxfam hat nun endlich auch zu uns gefunden. Das finde ich mal mehr als gut!
Kennt ihr (nicht)? Oxfam ist ein brittischer Secondhandshop. Eigentlich.
Ansässig vor allem hier in den alten Bundesländern. Insgesamt 4 sind es gerade mal in den neuen Bundesländern. Schade, viel zu wenig, wie ich finde!
Oxfam wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern geführt und verkaufen ausschließlich gespendete Waren. Die Erträge fließen in Entwicklungs- und Nothilfeprojekte weltweit und in die Kampagnearbeit der Hilfsorganisation Oxfam Deutschland e.V.

Ich bin ja eh ein Secondhand-Liebhaber (egal ob Kleidung oder Möbel), aber bei solch einem humanen Hintergrund, macht das shoppen doch gleich doppelt so viel Spaß!
































Kommentare:

  1. Ich hab Oxfam bisher nur mal in Frankfurt gesehen, bei uns gibts da leider keinen Laden.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe einen in meiner Nähe und ich gehe super gerne rein um mich unzusehen, aber so tolle Sachen wie ich zum Teil in England gefunden habe, hab ich bis jetzt nicht entdeckt :/ Aber das kommt sicherlich noch :)

    xx Jo Betty
    JoBettyB

    AntwortenLöschen
  3. ich hätte auch sehr gerne einen oxfam in meiner nähe.. zu schade, dass es in österreich keinen gibt! aber das konzept ist super und in london liebe ich es immer, dort zu stöbern! xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen